* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback






Über

Gefühle und Gedanken können einem über den Kopf wachsen. Manchmal will ich sie einfach nur noch loswerden und sie teilen. Gefühle, die jeder kennt, aber sie nicht ausspricht. Ich will sie auf den Punkt bringen. Liebe, Wut, Verlust, Eifersucht, und Gefühle, für die es keine Namen gibt. In der Hoffnung, dass ihr mir zustimmt und es genau so seht.

Alter: 17
 



Werbung



Blog

Blickkontakt

Er sieht dich an, schaut schnell wieder weg, sucht Kontakt zu dir und ist dir nahe. Aber wird man daraus irgendwie schlau? Nein. Ich zumindest nicht. Ich hänge so daran und immer, wenn sein Blick mich einfängt, schlägt mein Herz höher. Aber dann ist er wieder so kalt, und lässt niemanden an sich ran um sich zu schützen und nicht verletzt zu werden. Ich will ihm doch einfach nur zeigen, dass er das bei mir nicht machen müsste, weil ich ihn nicht verletzten würde. Ich will ihn nur kennenlernen. Aber wie soll ich das schaffen? Ich zerbreche mir den Kopf schon zu lange darüber und finde keine Lösung. Liebe kann echt schmerzhaft sein.
19.4.14 10:41


Werbung


Das Problem

Ich hasse es dich zu lieben. Ich liebe es dich zu hassen. Doch ich kann es nicht. Ich kann nur sagen, würde ich es können, dich zu hassen, dann würde ich es lieben, denn es ist tausendmal schöner, als dich zu lieben, denn du gibst mir das Gefühl, mich zu hassen, doch das bringt mich nur dazu, dich noch mehr zu lieben. Liebst mich, hasst mich, könntest du dich entscheiden, dann könnte ich mich vielleicht entscheiden, ob ich so noch weitermachen kann. Aber am Ende entscheidet sich niemand und wir bleiben gefangen zwischen Liebe und Hass, weil wir nicht anders können. Und das Problem ist noch nicht annähernd ausgereift und ausformuliert, mein Freund.
18.4.14 19:00


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung